Samsung Galaxy S4 – neues Konzept aufgetaucht

Sieht so aus, als geht es beim Samsung Galaxy S4, dem kommenden Flaggschiff der Koreaner, langsam in die heiße Phase. Specs werden genannt, Tage später wieder verworfen, Konzept-Fotos tauchen auf und auch Sam Mobile hat nun über Twitter ein solches Konzept veröffentlicht, welches auch mögliche Spezifikationen auflistet.

click to enlarge

click to enlarge

Die Jungs haben das Gerät dort lediglich als Konzept vorgestellt und es gibt keine weiteren Infos dazu – deswegen lässt sich jetzt herrlich spekulieren, ob die genannten Spezifikationen einigermaßen brauchbar sind, oder ob es sich eher um Wunschdenken handelt.

Es würde sich demnach um ein fünf Zoll großes Smartphone handeln, selbstverständlich mit Full HD-Auflösung in einem SuperAMOLED+ Display. Der A15 basierte Exynos 5450 Quad Core ist hier mit 2 GHz getaktet und ihm stehen 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Die Rede ist von Varianten mit 16, 32 und 64 GB Speicher, die ihr via microSD nochmal um bis zu 64 GB aufstocken könnt. Die obligatorischen zwei Kameras dürfen natürlich auch nicht fehlen: hinten hätten wir es hier mit einer 13 Megapixel Kamera zu tun, auf der Vorderseite 2 Megapixel.

Alles in allem keine Wunderdinge, sondern eher das, was derzeit möglich ist und was die Koreaner wohl auch bringen müssen, wenn man Besitzer eines Galaxy S3 davon überzeugen möchte, zum Nachfolger zu wechseln. Ob das Gerät nun tatsächlich so aussehen wird und wie genau die Spezifikationen dazu passen, werden wir vielleicht wirklich schon recht schnell wissen, wenn sich nämlich bestätigt, dass das Smartphone mit dem Modell-Namen GT-I9500 tatsächlich schon auf dem MWC im Februar vorgestellt werden könnte.

Bis wir zum oben gezeigten Konzept also tatsächliche Fakten vorlegen können, können wir zumindest mal mutmaßen, was in ein kommendes Samsung-Flaggschiff reingehört.

Quelle

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s