Android Homescreen 22.12.2012 inspired by AlexT.

 

WAHNSINN !!! Nachdem ich heute mal wieder bei Mycolorscreen reingeschaut hatte, viel mir ein Wahnsinnssetup ins Auge. Es ist kaum zu glauben wie fresh das Teil ist. Netterweise hat Peachanan direkt ein ausführliches Video gemacht, wo man die Homescreensammlung quasi nachbauen kann. Da ich so begeistert war, machte ich mich direkt ans Werk. Am Ende des Artikels habe ich das Video verlinkt, wo im jeder Arbeitsschritt vom Standard Launcher bis zum fertigen Skin genauesten beschrieben wird. Schaut einfach mal kurz in das 30 Sekunden lange Video um zu sehen wie das fertige Produkt aussieht. Bei diesem Homescreen handelt es sich um einen der meiner Meinung besten Homescreens ever.  Da es sich bei mir um einen extrem netten Kerl handelt könnt ihr am Ende dieses Artikels alle Apps die Ihr zum erstellen dieser Homescreens benötigt in der Pro-Version finden 🙂

 

Flip Cards by AlexT.

Flip Cards by AlexT. Click to visit 😉

 

 

Hier nach einigen Versuchen meine fertige Version des Skins. Da ich mir den ganzen Homescreen nicht mit irgendwelchen Icons vollknallen wollte, habe ich mich nochmal hingesetzt und ein bisschen am Homescreen UCCW Skin herumgebastelt.

home

home

Ich wollte den Skin nun auch nicht unbedingt mit massig Informationen überladen und habe auf Alarme und Kalender auf dieser Seite verzichtet. Um diese nicht in Vergessenheit geraten zu lassen habe ich dafür ein extra Screen erstellt, auf Basis dieses Skins natürlich.Beim Kalenderwidget handelt es sich um das „Simple Calendar Widget“ DieSchriftfarbe muss man seperat von weiß auf schwarz ändern, da jede Information eines Termines mit einer unterschiedlichen Farbe dargestellt werden kann.

calendar

calendar

Beim Widget der Musikseite handelt es sich um das „Phantom Music Controll Widget“ Ich habe irgendwo auf meiner SD-Card noch die Pro-Lizenz gefunden und muss sagen in Sachen minimalistic geht kaum weniger und es sieht, recht geschmeidig aus.

2012-12-23 03.16.52

games

Über die Game-Site gibt es nicht allzuviel zu sagen. Es handelt sich um Shortcuts, also Verknüfungen aus dem App-Drawer. AHHH eins ist doch zu erwähnen und das wäre PITFALL. Ich habe das Ding früher schon gespielt und freue mich nun sehr da zum 30 Jahrestag des Spieles eine Version für Android erschienen ist. Hier der Link zum Spiel (Google Playstore) Bei den Icons der Gaming-Site handelt es sich um die „Mind beta Icons“ zu finden im Google Playstore

settings

settings

Für die Settings-Site habe ich mich der App „Widgetsoid“ bedient, in welcher man jegliche Einstellungsmöglichkeit findet und diese so man es gern möchte platzieren und personalisieren kann. Alles schön übersichtlich aufgelistet und von einer Seite aus einfach zu erreichen. Die rss-Site habe ich 1 zu 1 übernommen. Bei dem rss-widget handelt es sich um den „Minimal Reader“ welchen ich in der Pro Version benutze.

rss

rss

Da habe ich doch fast den Music-Screen vergessen. Ich habe aber gerade auch noch das Phantom Music Controll Widget rausgeschmissen und es durch ein modifziertes „Mort Musik Player Widget“ ersetzt, denn dieses Phantomdings leitet mich immer zum Standard MP3 Player von Android um und diesen mag ich einfach nicht, da er mir zu wenig Optionen bietet.

music

music

Ich habe alle Widgets zusammen mit dem schon fertigen Hintergrundbild in 2 unterschiedlichen farblichen Varinaten in eine rar Datei gepackt. Die benutzten Apps folgen.

 

Und nun das Video mit der ausführlichen Anleitung zum erstellen dieser wundervollen Homescreen Komposition 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s